Paket „Medizinische Früherkennung von Burnout und stressbedingter Erschöpfung“

Leistungen:

  • 24- Stunden HRV-Messung mit Analyse des Lebensstils. Objektive Aussagen zu Stresslevel (Burnoutgefahr), Leistungspotenzial, körperlicher und geistiger Vitalität, Regenerationsfähigkeit, und Schlafqualität. (mehr...)

  • Chronobiologisches Coaching mit Empfehlungen zur Lebensstiländerungen, Sport- und Trainingsempfehlungen und einer Umfassenden Analyse Ihrer Burnoutgefährdung.

  • Neurostressprofil durch Urin- und Speichelanalyse mit Überprüfung der relevanten Neurohormone, die bei chronischem Stress, Erschöpfungs- bzw. Burnoutsyndrom charakteristische Veränderungen aufweisen. (mehr...)

  • Ausführliches ärztliches Auswertungsgespräch (persönlich oder telefonisch) mit Entwicklung eines Therapie- und Maßnahmenplans.

  • Inklusive sämtlicher Laborkosten, Porto, Auswertung, Erstellung des HRV-Profils, der chronobiologischen Coachingempfehlungen und eines schriftlichen Therapie- und Maßnahmenberichts. Ausstellung privatärztlicher Rezepte.

Für gesetzlich Krankenversicherte oder Privatzahler

Falls Sie gesetzlich krankenversichert sind oder das Untersuchungspaket "Medizinische Früherkennung von Burnout und stressbedingter Erschöpfung" privat buchen möchten, nutzen Sie bitte das Online-Buchungsformular. Eine spätere Kostenübernahme durch eine private Krankenversicherung ist hier nicht möglich. Bitte benutzen Sie dazu das zweite Formular.

Untersuchungspaket "Medizinische Früherkennung von Burnout und stressbedingter Erschöpfung"

Preis: € 499,- (für die ersten 50 Buchungen, danach € 699,-)

Bezahlen Sie sicher und bequem mit PayPal

Für privat Krankenversicherte

Wenn Sie privat versichert sind, kann Ihre Krankenkasse einen Großteil der Kosten für das Untersuchungspaket übernehmen, häufig sogar sämtliche Kosten. Hierzu nehmen Sie bitte direkt über das folgende Formular Kontakt zu uns auf. Das Praxisteam von Dr. med. Andreas Weyenberg wird sich umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen und Sie umfassend informieren.

Wird benötigt für einen Rückruf durch die Praxis
 



© 2017 Rheinprävention - GesundheitsBildungs GmbH